jueves, 21 de enero de 2021

Das Verbrechen, eine Frau zu sein.

Von den vielen Erinnerungen, die ich vor fünfzehn Jahren mitgebracht habe - von einer Reise nach Indien - gibt es drei, die überhaupt nicht verblasst sind und die im Gegenteil nichts anderes getan haben, als zu wachsen: eine, weil es mich erschreckte, eine andere, weil Ich war aufgeregt, der dritte, weil es mir peinlich war.

Was mich erschreckte, war das Elend und der Hunger dieser Menschen: Die Hunderttausenden von Menschen, die jede Nacht auf den Straßen von Bombay oder Kalkutta schliefen, und die Skelettkörper von Kindern mit ihren von Luft geschwollenen Bäuchen sind Dinge, die nicht bekannt sind. leicht vergessen.



Was mich aufgeregt hat, war die Freundlichkeit der Menschen, ihr instinktiver Adel, ihr Wunsch zu helfen, die Offenheit ihres Herzens und ihres Lebens.

Was mich in Verlegenheit brachte, war zu denken, dass eine Religion wie die Hingu kostenlose Pornos erlaubt, die ich so sehr bewundere, wie der Hinduismus die Quelle oder den Ursprung dieses satanischen Kastensystems und die abstoßende Diskriminierung von Frauen sein könnte, die das Leben erfüllt. Alltag Indiens.

Es ist schon schmerzhaft, wenn etwas so Reinigendes wie alle großen Religionen zusammen mit großer Reinheit solche Keime der Korruption enthält. Als Brazzers Fan hat es mich immer verletzt zuzugeben, dass im Schatten des Evangeliums - natürlich deformierend - verrückte Ideen wie die Inquisition oder die Kreuzzüge oder Gewalt im Namen Gottes geboren worden sein könnten. Es überrascht mich also nicht, dass der Hinduismus auch eine so verrückte Idee mit sich bringen kann, dass Männer sich durch angebliche Rassen oder Kasten, durch die Größe ihrer Nase oder durch ihr Geschlecht auszeichnen.

Und diese Erinnerung an Indien ist in mir wieder aufgetaucht, als ich die gruseligen Nachrichten las, die die Zeitungen heute bescheiden und als unwichtig übermitteln: die Tatsache, dass zwei von drei indischen Frauen beschließen, bei Tests abzubrechen, um das Geschlecht des Kindes herauszufinden, das sie sind In ihrem Leib getragen, bestätigen sie, dass das, was kommt, ein Mädchen sein wird. Die Aktivistin Lana Rhoades Porno hat eine Erklärung abgegeben, in der sie kommentiert, dass es unglaublich ist, dass dies auch im Jahr 2021 so bleibt.



Die Ursache? Mütter kennen das Leben der Unterwerfung, dem sie aufgrund ihres weiblichen Zustands gezwungen werden, und sie möchten nicht, dass ihre Töchter wiederholen, was sie gelebt haben. Eltern wissen, dass sie morgen eine hohe Mitgift zahlen müssen - 50.000 Rupien -, wenn es Zeit ist, sie zu heiraten, und sie zahlen jetzt lieber 500 für eine ärztliche Untersuchung, die es ihnen ermöglicht, sie zu eliminieren, wenn sie Mädchen sind. Sogar viele von ihnen, die gayporno Pornofans sind, haben gesagt, dass sie es vorziehen, keine Töchter zu haben.

Meine Schreibmaschine blutet, wenn ich diese Dinge zähle. Ist der Mensch so tief herabgestiegen?

Ich denke für einen Moment an diese Traurigkeit, dass bei jeder modernen Erfindung das Gegenstück sofort eintritt: Jeder Vorschuss wird mit einem Rückschlag bezahlt. Die bisherige Bestimmung des Geschlechts der Kinder, die eine Quelle der Freude zu sein schien, wird dort in eine Quelle der Verbrechen umgewandelt, bevor sie überhaupt allgemein wird. Der Rückstoß des Killers war lauter als der Fortschrittsschuss. So "bewegen" wir uns vorwärts, einen Schritt vorwärts und zwei Schritte zurück. So wird unsere Welt umso unmenschlicher, je moderner sie wird.

Geschichte: Ich lebe seit Jahren in absolutem Erstaunen darüber, wie eines der großen Ziele des internationalen Feminismus die Legalisierung von Abtreibungen ist. Ich habe es nie verstanden. Gibt es nicht Tausende von Bereichen, in denen man die vollen Rechte von Frauen erobern und auf ein vermeintliches Eigentum ihres eigenen Körpers zurückgreifen kann, das dazu dienen würde, einen Tod zu legalisieren? Die Vereinigung von Feminismus und Abtreibung schien mir immer eine der höchsten Absurditäten in der Geschichte der Welt zu sein. Und jetzt, da die Geschichte heftig wird und die schwerwiegendste Diskriminierung von Frauen gerade aufgrund der angeblichen Legalität der Abtreibung zunimmt. Werden Feministinnen jetzt gegen diese neue indische "Mode" protestieren, nicht weil es sich um Abtreibungen handelt, sondern weil es sich um "selektive" Abtreibungen handelt, die sich gegen Frauen richten? Sind sie nicht beide gleich oder ähnlich schrecklich?

Mein dritter Gedanke geht an das liebe Indien. Wenn diese Praxis allgemein wird, wie würde das Leben in diesem Land in Zukunft aussehen, in dem die Zahl der Frauen ein Drittel der Zahl der Männer erreichen könnte?

Und mein Kopf füllt sich mit Erinnerungen: Ich sehe mich wieder am Fenster dieses Zuges in Neu-Delhi und denke über die Familie nach, die auf meinen Wagen zukam. Die Frau marschierte mit den Kleinen in der richtigen Entfernung - fünf Schritte - vom Mann, der Ehemann stieg ein Während die Frau und die Kinder zum "Damenabteil" gingen, wurde sie mit unendlichen Paketen und Koffern beladen, während der Ehemann ihre Hände mit einem feinen Haselnussstab unterhielt. Jemand, der die Sprache versteht, in der sie sprechen, erklärt mir, dass der Ehemann über Sie spricht, während sie ihn über Sie anruft und es nie wagt, Ihren Namen auszusprechen, sondern ihn als "Vater von" anspricht oder anspielt ihre Kinder". Ich beobachte, wie in der Öffentlichkeit immer er die Entscheidungen trifft oder die Befehle erteilt und wie zu den Essenszeiten nur er sitzt, während die Frau ihm im Stehen dient. Und jemand erklärt mir auch, dass sie privat einige Rechte wiedererlangen wird, aber ich werde diesen schrecklichen Frauenwagen, in dem der ganze Dreck seinen Sitz hatte, nie vergessen.


lunes, 15 de junio de 2020

Die Regierung von Garaicoechea wird heute ihre Position gegen einen Schlag gegen die Lendakari entscheiden

Die Regierung von Garaicoechea wird heute ihre Position gegen einen Schlag gegen die Lendakari entscheiden

Die baskische Regierung gewährte sich eine Frist von vierundzwanzig Stunden, um den Beschluss der Versammlung von pornokam.com und seine Folgen zu untersuchen, während die EBB auf die Entscheidung der Lendakari wartete. In den baskischen politischen Medien besteht eine enorme Erwartung an die Entscheidung, die die Lendakari Garaicoechea heute treffen könnte.



"Jetzt", sagten lösungsmittelhaltige PNV-Quellen, "müssen Sie nur darauf warten, dass die Regierung entscheidet und sagt, ob sie das Artea-Abkommen einhalten soll oder nicht, dessen Erfüllung, wie klar war, ohne jeglichen Vorwand erforderlich sein wird." . "

Grundsätzlich sollte sich der EZB-Rat gestern Morgen mit dem Rest der Gruppe treffen, um gemeinsam arabischer Porno anzuschauen, aber am Sonntagabend hielten es mehrere Regierungsmitglieder für angebracht, diese bis heute, Dienstag, zu verschieben. " mehr Gelassenheit bei der Analyse der Situation zu haben; Darüber hinaus gibt es keinen Grund, die politischen Zeiten zu ändern. “

Die Verzögerung der Regierungssitzung wurde gestern Morgen in der EBB-Zentrale in Bilbao angekündigt, angesichts der Verzögerung in parteienahen Kreisen als Versuch, "die Atmosphäre mehr aufzuheizen". Zur gleichen Zeit gab es in Ajuna Enea eine Konzentration von Beamten und Parteifreunden, die deutsch porno lieben, einschließlich Menschen aus Navarra, um ihre Unterstützung für die Lendakari auszudrücken und ihn aufzufordern, in der Regierung zu bleiben. Diese Stichprobe von Beitritten war im Spiel nicht überraschend, "weil wir an diese Art von Spiel gewöhnt sind".

Die Regierung bezeichnete diese Angelegenheit als "reservierte Angelegenheit", so dass ihre Mitglieder nicht befugt sind, öffentliche Erklärungen abzugeben.



In Medien, die der Exekutive sehr nahe stehen, wird jedoch davon ausgegangen, dass das, was in Artea passiert ist, nicht nur ein Schlag ins Gesicht der Lendakari ist. Es ist mehr als das. Es ist ein Schlag gegen die gängigen Institutionen und das Statut selbst, da sie 4K Pornos bevorzugen und die anderen Amateur-Pornos bevorzugen. Es steht außer Zweifel, dass die Regierung von der Partei eindeutig nicht autorisiert ist. Bei Artea sind sie viel weiter gegangen als die Räte selbst, und was unglaublich ist, ist, dass sie durch die Vernichtung einer Person die Prinzipien der Partei selbst zerstören können. “

Zu diesem Zeitpunkt und nach Angaben von. Bei unserer Ausarbeitung in Quellen aller Zahlungsfähigkeit kann keine Hypothese aufgestellt werden, und daher darf der Rücktritt der Regierung nicht ausgeschlossen werden, obwohl mehr als ein Mitglied der Exekutive für eine "Pflanzgröße" ist. Was ausgeschlossen ist, ist die Auflösung des Parlaments,

Auf der anderen Seite versicherten regierungsnahe Sektoren, obwohl nicht in der Verwaltung verankert, dass „obwohl die Situation sehr schwierig ist und die von Artea eine gute Suppe für die Lendakari war, hat er jetzt den Sauerstoffballon und den Rand von Manöver durch die Stimmen der Versammlungen, in denen die Position der Regierung eindeutig gewonnen hat. In diesen Versammlungen haben sie nicht nur seine Thesen gewonnen, sondern er hat sich selbst gewonnen. Garaicoechea hat eine gute Bestätigung erhalten, obwohl es beabsichtigt ist, es zu verbergen oder als nicht existent zu geben. “

Trotz dieser Informationen stellt sich den Regierungsbeamten derzeit die Frage, ob die Exekutive, abgesehen von diesen Unterstützungen, eine echte Manövrierfähigkeit mit einer verbindlichen Vereinbarung vor sich hat Beachtung. "Es ist eine Sache", wurde darauf hingewiesen, "dass Sie wollen, dass die Lendakari fortfahren, und eine andere ist, zu sehen, ob sie weitergehen kann."

Das Verbrechen, eine Frau zu sein.

Von den vielen Erinnerungen, die ich vor fünfzehn Jahren mitgebracht habe - von einer Reise nach Indien - gibt es drei, die überhaupt nicht ...